Dagmar Heppner

Handgemachte Keramik

Becher, Schalen,
Vasen, Dosen, Objekte und mehr.
Kurse und Workshops.

Teller
seife

Mei­ne Arbei­ten ent­ste­hen in mei­nem Ate­lier in Ham­burg als Uni­ka­te oder in Klein­se­ri­en. Ich arbei­te mit Por­zel­lan und Stein­zeug, das ich auf der Schei­be dre­he oder mit der Hand for­me. Meist blei­be ich bei redu­zier­ten For­men und Farben.

Ich pro¬≠bie¬≠re ger¬≠ne Din¬≠ge aus, bewe¬≠ge mich in der Natur eben¬≠so wie in der Kul¬≠tur¬≠land¬≠schaft und habe Spass an Gegen¬≠s√§tz¬≠li¬≠chem. Die Her¬≠stel¬≠lung von Gebrauchs¬≠ge¬≠gen¬≠st√§n¬≠den wie Geschirr oder Vasen bringt mir nach Jah¬≠ren in der Frei¬≠en Kunst gros¬≠se Freu¬≠de, aber ich kom¬≠me auch immer wie¬≠der gern zu freie¬≠ren Objek¬≠ten zur√ľck.

Die Her¬≠stel¬≠lung einer Kera¬≠mik mit der Hand dau¬≠ert sehr lan¬≠ge und l√§sst dadurch viel Zeit, mit Mate¬≠ri¬≠al und Objekt eine Bezie¬≠hung ein¬≠zu¬≠ge¬≠hen. Die fer¬≠ti¬≠ge Tas¬≠se, Scha¬≠le oder Skulp¬≠tur kann die¬≠se Bezie¬≠hung spie¬≠geln, denn sie ist das Ergeb¬≠nis unz√§h¬≠li¬≠ger Ber√ľh¬≠run¬≠gen, die der Ton auf¬≠zeich¬≠net. Die Spu¬≠ren die¬≠ser Ber√ľh¬≠run¬≠gen f√ľh¬≠ren zu ganz eige¬≠nen kera¬≠mi¬≠schen Per¬≠s√∂n¬≠lich¬≠kei¬≠ten. Der fer¬≠ti¬≠ge Becher ist am Ende also nicht nur ein prak¬≠ti¬≠sches Pro¬≠dukt zum Tee trin¬≠ken, son¬≠dern in sei¬≠nen R√§n¬≠dern, Kan¬≠ten, N√§h¬≠ten oder Mar¬≠kie¬≠run¬≠gen stets auch Erin¬≠ne¬≠rung an den Ent¬≠ste¬≠hungs¬≠pro¬≠zess und den Men¬≠schen, der ihn gemacht hat.

Kurse & Workshops

In mei¬≠nem Ate¬≠lier im Ham¬≠bur¬≠ger Nor¬≠den fin¬≠den regel¬≠m√§¬≠√üig T√∂p¬≠fer¬≠kur¬≠se und Work¬≠shops statt.

Auf¬≠bau¬≠ke¬≠ra¬≠mik an einem ent¬≠spann¬≠ten Sonn¬≠tag¬≠nach¬≠mit¬≠tag in klei¬≠nen Grup¬≠pen oder eine 1:1 Ein¬≠f√ľh¬≠rung an der Schei¬≠be ‚ÄĒ mel¬≠det euch unten direkt an, oder schreibt mir f√ľr Fragen

F√ľr beson¬≠de¬≠re Ver¬≠an¬≠stal¬≠tun¬≠gen, Team¬≠e¬≠vents, Geburts¬≠ta¬≠ge rund ums T√∂p¬≠fern und auf Wunsch inklu¬≠si¬≠ve allem drum¬≠her¬≠um mache ich euch ger¬≠ne ein Angebot.

√úber mich

Ich habe in Kiel und Basel Archi¬≠tek¬≠tur und Kunst stu¬≠diert und lan¬≠ge Jah¬≠re als freie K√ľnst¬≠le¬≠rin mit R√§u¬≠men und Kon¬≠zep¬≠ten gear¬≠bei¬≠tet. Seit eini¬≠ger Zeit wid¬≠me ich mich nun vor allem der Kera¬≠mik. Ich pro¬≠bie¬≠re aber ger¬≠ne Neu¬≠es aus und ler¬≠ne sowie¬≠so st√§n¬≠dig dazu. Ich habe zum Bei¬≠spiel eine gros¬≠se Lie¬≠be zu alten Gem√§u¬≠ern und reno¬≠vie¬≠re seit 2020 ein Fach¬≠werk¬≠denk¬≠mal in Meck¬≠len¬≠burg Vor¬≠pom¬≠mern mit √∂ko¬≠lo¬≠gi¬≠schen nat√ľr¬≠li¬≠chen Bau¬≠stof¬≠fen. Ich tr√§u¬≠me von der natur¬≠na¬≠hen Bepflan¬≠zung √∂ffent¬≠li¬≠cher Gr√ľn¬≠fl√§¬≠chen und von mehr Dun¬≠kel¬≠heit im Gar¬≠ten, mache Sei¬≠fen und Stem¬≠pel, backe Brot und habe zwei wun¬≠der¬≠ba¬≠re Kinder.

 

F√ľr alle Anfra¬≠gen: schreib mir!

Mehr von mei¬≠ner Arbeit als K√ľnstlerin:

Kunst

 

Kontakt

Anruf / WhatsApp / Signal…

+49 172 342 76 79

Kontaktformular






    Scroll to top